Hier das Rezept für den „Tiger im Garten“ vom Kochkurs am 22. März 2016 im coolGiants) Showroom in Taufkirchen. Der nächste Termin ist am 12. Juli 2016, 18-22 Uhr. HIER direkt buchen.

Tiger im Garten:
White Tiger | roter Blumenkohl | schwarzer Spargel
Gurken-Rock ‘n‘ Roll | green peas | Safransud | Petersilienöl

Für 4 Personen

Roter Blumenkohl
2 Hand voll Blumenkohlröschen in 1l Rote Bete-Saft, 2EL Essigessenz mit einer Prise Salz bissfest kochen. Abkühlen und ziehen lassen bis der Blumenkohl die rote Farbe angenommen hat.

Schwarzer Spargel
8 Stangen weißen Spargel schälen und bissfest kochen. Dem Wasser Zitronen- und Orangenstücke von je 1 Frucht, 1EL Salz, 1TL Zucker und 1 Flocke Butter zugeben.
200g fein gemahlene Mandeln sehr gut mit 2EL medizinischer Kohle vermischen.
Spargel mehlieren, durch 4 verquirlte Eier ziehen und in den schwarzen Mandeln panieren. In Pflanzenöl in einem Topf frittieren (dabei wird das Öl schwarz – das ist normal).

Gurken Rock ’n‘ Roll
1 Salatgurke schälen und mit einem Sparschäler dicke Streifen abschneiden. Salzen und zuckern und ca. 15 Minuten stehen lassen. Wenn die Gurkenstreifen weich sind zu Röllchen aufrollen und mit Kaviar garnieren.

Green peas
160g vorgekochte Erbsen in ca. 150ml Sahne, 1TL Salz und 1TL Natron weich kochen. Fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

Safransud
8 Garnelen schälen, die Schalen mit Öl anschwitzen und mit 4cl Vermuth sowie 4cl Weißwein ablöschen. Den Safran zugeben und den Sud einköcheln lassen. Mit Salz abschmecken, mit Sahne auffüllen und weiter einkochen. Eventuell mit etwas beurre manié abbinden.

Petersilienöl
1 Bund Blattpetersilie so fein wie möglich mit dem Messer hacken. So bleibt die Farbe erhalten – nicht den Mixer verwenden! Mit etwas Olivenöl vermischen.

Garnelen in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl und 1 Zehe Knoblauch kurz scharf anschwitzen, sodass sie in der Mitte noch glasig sind.

Alles in einem tiefen Teller anrichten, mit Safransud angießen und mit Petersilienöl beträufeln.