Bei der Eat&style 2015 gab es im Kurs „Southern BBQ“ eine Himbeer-BBQ-Sauce. Hier das versprochene Rezept:

5 Schalotten würfeln, in 80g Butter glasig anschwitzen. 2 EL Ayvar und 2 EL in der Pfanne geröstetes Kaffeepulver dazu geben, ebenfalls mit anschwitzen. Eine halbe Jalapeno im ganzen dazu geben. Mit 200ml Himbeermark auffüllen und kurz aufkochen lassen.
500ml BBQ-Sauce in die Mischung geben. Bei wenig Zeit kann man hier auf die fertige Lieblings-BBQ-Sauce zurück greifen – sonst natürlich gerne selbstgemachte verwenden. Einköcheln lassen, fertig.